Bachelorstudiengang

Applied Digital Trans­formation

Worum geht es?

Deine Fotos als NFTs an Deine Follower verkaufen? Drohnen, die Essenslieferungen ins Fenster liefern? Maschinen, die von selbst voraussagen, wann sie gewartet werden m├╝ssen und die direkt Ersatzteile bestellen? Das ist heute schon Musik von gestern. Die Digitale Transformation beschleunigt alle unsere Lebens- sowie Arbeitsbereiche und bringt st├Ąndig neue Technologien hervor. Immer mehr, immer schneller: Wer beh├Ąlt da noch den ├ťberblick, um weitreichende Unternehmensentscheidungen f├╝r die Zukunft zu treffen? Es braucht Expert*innen die Zukunftstechnologien fr├╝hzeitig erkennen, ihre Relevanz f├╝r Unternehmen bewerten und durch Innovationen im Unternehmen in die Umsetzung bringen k├Ânnen. Damit dies gelingen kann, m├╝ssen die Expert*innen nicht nur Technologien, sondern auch Menschen verstehen. Denn neue Technologien werden trotz ihres Mehrwerts selten mit offenen Armen empfangen. Deshalb lernst Du in Deinem Studium ebenfalls, andere f├╝r neue Technologien zu begeistern und unternehmensweite Ver├Ąnderungsprozesse anzusto├čen. Nur so werden Unternehmen von Folgern zu Treibern der technologischen und gesellschaftlichen Entwicklung.

Was sind die Besonderheiten?

Ein Studium muss so fortschrittlich sein, wie die Themen, die darin behandelt werden. Deshalb studierst Du Applied Digital Transformation anders: Der sequenzielle Studienaufbau erm├Âglicht es Dir, nacheinander Themen in der Tiefe zu durchdringen, spezifische Praxisprojekte durchzuf├╝hren und am Ende jedes Moduls EINE Pr├╝fung abzulegen. Erst danach geht es mit dem n├Ąchsten Modul weiter. So werden Expert*innen gemacht. Zudem ist Applied Digital Transformation so praxisnah, dass Du schon Berufserfahrung sammelst, bevor Du Deinen ersten Arbeitsvertrag in der Tasche hast: Du lernst von und mit Unternehmen, Technologien zu erkennen, zu analysieren und anzuwenden. Du entwickelst im Team Innovationen und ├╝bst Dich in Gesch├Ąftsmodellen und Projekten. So ist es Dir schon im Studium m├Âglich, Ver├Ąnderungen in der Praxis voranzutreiben.

Warum gibt es diesen Studiengang am LCC?

Wer etwas ver├Ąndern will, sollte sich mit Zukunftstechnologien auskennen. Und den Menschen, die sie nutzen. Wenn Du wirklich etwas ver├Ąndern willst, bist Du am LCC besonders gut aufgehoben. Bei uns hei├čt es Mutig - Mit - Machen: mit fortschrittlichen Unternehmen, die richtig Lust darauf haben, mit Dir zu wachsen, neue Trends aufzusp├╝ren und direkt umzusetzen. Machen wird bei uns gro├čgeschrieben: Im Maker Space kannst Du deshalb aus Deinen Ideen Prototypen und aus Prototypen Innovationen werden lassen. Ebenfalls am LCC beheimatet ist der Masterstudiengang ZukunftsDesign der Hochschule Coburg - das perfekte Anschlussstudium f├╝r alle, die auch nach dem Bachelor neugierig bleiben und andere dazu inspirieren wollen, die Zukunft positiv zu ver├Ąndern.

Ist das der richtige Studiengang f├╝r mich?

Du nutzt digitale Technologien, bist neugierig und feierst den Erfolg am liebsten im Team? Dann bist Du perfekt geeignet. Denn bei Applied Digital Transformation geht es darum, Menschen und Technologien zusammenbringen, um das Beste aus ihnen herauszuholen. Expert*innen mit diesem Profil werden jetzt schon ├╝berall gebraucht, in ein paar Jahren ├╝beraller. Egal ob Du direkt nach dem Abitur ein praxisnahes Studium suchst oder Dich nach Deiner Ausbildung fachlich und karrieretechnisch weiterentwickeln m├Âchtest - die Zukunft wird von Technologien gemacht. Und von Dir. Machen statt abwarten, erfahren statt auswendig lernen: Mach den ersten Schritt f├╝r Deine Zukunft. Bewirb Dich jetzt f├╝r Applied Digital Transformation.

Quickinfo Studiengang

Abschluss: Bachelor of Science
Studiendauer: 7 Semester
Studienstart: Wintersemester
Lehrkonzept: Projektbasiert und praxisnah mit sequenziellem Studienaufbau
Art: Vollzeit
Hochschule Coburg

Ein Studiengang der:

Ausf├╝hrliche Informationen und die M├Âglichkeit zur Online-Bewerbung f├╝r Applied Digital Transformation findest Du auf der Website der Hochschule Coburg

Der LCC erwartet dich!